Get Adobe Flash player

strasse 2015-2016 b

Selektionen WM Strasse 2014 in Ponferrada (Spanien)

Swiss Cycling hat die folgenden Sportler für die Weltmeisterschaften Strasse, vom 21. – 28.09.2014, in Ponferrada (Spanien) nominiert.

Elite Herren

Zeitfahren

Silvan Dillier, 1990, Ehrendingen, VC Alperose Schneisingen, BMC Racing Team

Strasserennen

Michael Albasini, 1980, Gais, VC Bürglen Märwil, Orica GreenEDGE
Fabian Cancellara, 1981, Ittigen, CI Ostermundigen, Trek Factory Racing
Danilo Wyss, 1985, Estavayer-le-Lac, VC Orbe, BMC Racing Team

"Die Selektion der zwei Plätze neben Fabian Cancellara war sehr schwierig. Danilo Wyss hatte an der Vuelta seine sehr gute Form unter Beweis gestellt. Dasselbe gilt für Michael Albasini, welcher heute mit seinem Sieg bei Tre Valli Varesine (UCI HC) bewiesen hat, dass er für die Weltmeisterschaften in Ponferrada bereit ist. Mit Steve Morabito und Michael Schär, welche in der Vergangenheit stets bewiesen haben, dass sie im richtigen Moment bereit sind und sich jeweils sehr mannschaftsdienlich im Nationalteam eingesetzt haben, müssen leider zwei für Swiss Cycling sehr wichtige Fahrer zu Hause bleiben", erklärt Nationalcoach Luca Guercilena.

Aufgrund von Platzierungen in verschiedenen europäischen und internationalen Wertungen hat die Schweiz nur eine reduzierte Anzahl an Startplätzen. Für neun Startplätze müsste die Schweiz unter den ersten Zehn in den Wertungen für die World-Tour und die Europe-Tour geführt werden.
Trotz guter Ergebnisse der Schweizer Sportler, zählen die von den Schweizer Pro Continental-Fahrern bei den World-Tour Rennen erzielten Punkte, nicht für die oben genannten Wertungen.

Elite Frauen

Zeitfahren

Doris Schweizer, 1989, Hägendorf, VC Pfaffnau Roggliswil, Astana BePink

Strassenrennen

Emilie Aubry, 1989, Chevenez, GS Ajoie, bigla cycling team
Desirée Ehrler, 1991, Steinhausen, RMV Cham Hagendorn, bigla cycling team
Nicole Hanselmann, 1991, Fehraltorf, RV Wetzikon, bigla cycling team
Linda Indergand, 1993, Silenen, VMC Silenen, Strüby-Bixs Team
Doris Schweizer, 1989, Hägendorf, VC Pfaffnau Roggliswil, Astana BePink

U23 Herren

Zeitfahren

Tom Bohli, 1994, Rieden, VC Eschenbach, BMC Development Team
Stefan Küng, 1993, Wilen b. Wil, VC Fischingen, BMC Development Team
Théry Schir, 1993, Prilly, VC Orbe, EKZ Racing Team

Strasserennen

Tom Bohli, 1994, Rieden, VC Eschenbach, BMC Development Team
Stefan Küng, 1993, Wilen b. Wil, VC Fischingen, BMC Development Team
Fabian Lienhard, 1993, Steinmaur, VC Steinmaur, EKZ Racing Team
Simon Pellaud, 1992, Chemin, VC Excelsior Martigny, Roth-Felt
Théry Schir, 1993, Prilly, VC Orbe, EKZ Racing Team
Lukas Spengler, 1994, Thayngen, RRC Diessenhofen, BMC Development Team

U19 Herren

Strassenrennen

Zeno Caminada, 1996, Mendrisio, VC Mendrisio
Gino Mäder, 1997, Wiedlisbach, VC Jura Wiedlisbach
Martin Schäppi, 1996, Moudon, VC Echallens
Nico Selenati, 1996, Schaffhausen, RV Wetzikon, Team Gadola - Wetzikon
Mario Spengler, 1997, Thayngen, RRC Diessenhofen

Zeitfahren

Gino Mäder, 1997, Wiedlisbach, VC Jura Wiedlisbach
Martin Schäppi, 1996, Moudon, VC Echallens

U19 Frauen

Strassenrennen

Sina Frei, 1997, Uetikon am See, VC Meilen, jb Felt Team
Julia Scheidegger, 1997, Marbach, RSC Aaretal Münsingen
Aline Seitz, 1997, Buchs, RC Gränichen

Zeitfahren

Michelle Andres, 1997, Hägglingen, VMC Hägglingen, jb Felt Team
Aline Seitz, 1997, Buchs, RC Gränichen

Nationalcoach:

Luca Guercilena, Elite Herren/Hommes Elites
Heiko Salzwedel, U23 Herren/Hommes U23
Christian Rocha, Elite und U19 Frauen/Femmes Elites et U19
Daniel Gisiger, U19 Herren/U19 Hommes

Delegationsleiter: Jonas Leib, Disziplinenverantwortlicher Strasse